Achtgeben,
das neue Highfiven.
Ein Freund1

1 — to:nulleins

Einige Gedanken über Wohnraum.

Auf einer nur mäßig abgewischten schwarzen Tafel mit weißer Kreide filigrane Farne malen. Eine Wandverkleidung aus braunem Leder, in regelmäßigen Abständen angebrachte, ebenso in Leder gebundener Knöpfe ziehen die hinter dem Leder angebrachte Polsterung heran, so dass der Eindruck entsteht, man sieht auf einen Polstersessel. Patina vom Daranlehnen wäre angebracht. Ein Lampenschirm aus Beton, geformt wie die äußeren Blütenblätter einer Pfingstrose kurz vorm explodierend Erblühen. Voll und rund. Das Innere dem Leuchtkörper. Im fein gewaschenen Beton eingelassen befinden sich eine Vielzahl von Glasmurmeln weißer, gelblicher und hellgrüner Färbung, so dass sie das Licht das Leuchtmittels durch den Beton tragen und im Raum verteilen können. Nuancen. Eine wegen mir auch durch Türzargen unterbrochene großflächige Wand mit der Haut von Birken beziehen. Auch Imitate gelten. Wichtig ist das kaum wahrnehmbare, den Birken so typische Muster von feinen schwarzen Strichen auf weißem Farbverlauf. Ein rotkehlchenfarbenes Kleid - ihres? - hängt an einem Haken an dieser Wand, somit davor. Wieso nicht eine Stehlampe aus dem Fußboden wachsen lassen wie eine Decklampe aus der Decke? Auf dem Boden liegend feststellen, dort wo der Esstisch ist. Diesen vielleicht aussägen dafür, abrunden, anpassen, einfügen, so dass die Stehlampe Teil des Tisches werden kann. Ein Lampenschirm aus hellfarbigen halbtransparenten Stoffen, mehrerer.

. Kategorie Uebersee. Tag -----.

-

 

Steinbart

Lisa

Moritz

Sophia

Herzscheiße

Claude

Maike

Ben

Delphinehauen

Oh, orinoco

Anna Chillmaey

Someone.

Judith

Lenecorso

Dethjunkie

Basti

Sarah

Wolke

Emil

Roman

Sunny

S

Frank

Frau Casino

 

Artikel

 

Wandel

Revolte

Uebersee

Wald

Vertrauen

 

Creative Commons Licence